Was mir so vor die Linse hüpft
und durch den Kopf geht
............
Meine Fotos und Gedanken




  Startseite
    Querbeet
    Bilder
  Über...
  Archiv
  Was mir wichtig ist
  Bildergalerie



  Links
   Seelenfarben
   




  Letztes Feedback




Uhr: http://sigridstraumuhr.repage8.de




http://myblog.de/dsl-mikado

Gratis bloggen bei
myblog.de





Querbeet

Neu ....

Obwohl mir myblog von der Handhabung her nach wie vor sympathisch ist, habe ich mich nun doch entschlossen, bei einem anderen Anbieter weiterzumachen, der mehr kostenlose Speicherkapazität zur Verfügung stellt.

Nach längerer Suche habe ich hier 

http://mikadodo.wordpress.com

das gefunden, was meinen Vorstellungen wenigstens in etwa entgegenkommt und wo ich meine Fotos und Gedanken künftige präsentieren werde.

 

 

 

15.2.09 15:11


Rettungsschirm

Anscheinend muss jetzt über alles und jeden ein "Rettungsschirm" gespannt werden

  • über die ach so angeschlagenen Banken, deren Manager in guten Zeiten fette Gewinne für sich persönlich eingestrichen haben und deren Arbeitgeber nun gerettet werden müssen

  • über die ach so angeschlagene Autoindustrie ... (gleiches wie oben)

  • über die restliche Industrie, die nicht mehr unter die bereits oben erwähnten Schirme passt

  • und neuerdings auch noch über die aus Guantanamo zu entlassenden Häftlinge, mit denen die amerikanische Regierung nichts anzufangen weiß / will .......

Man darf gespannt sein, über was solche "Rettungsschirme" noch so gespannt werden werden können. Der Einfallsreichtum unserer Politiker und sonstigen Verantwortlichen ist wohl eher nicht in Gefahr - braucht also sicher keinen.

Ich hätte am Freitag auch einen Rettungsschirm brauchen können, der mich vor dem Regen gerettet hätte. Und? Wer hat da einen über mich gespannt?

26.1.09 14:52


Zapfsäulen-Poker

Eben an der Tankstelle:

Super für 1,109 Euro/Liter. Schnäppchen. Schnell auch tanken gehen. 

Während der Zapfhahn also im Tank steckt und der Treibstoff hineinblubbert, springt bei der großen Anzeigentafel der Preis auf 1,199 Euro/Liter. Man stelle sich das mal vor: 9 Cent mehr pro Liter innerhalb von Sekunden! (Und manchmal kann ich's immer noch nicht lassen, in DM umzurechnen. Also fast 18 Pfennig mehr.)

Bei 45 Litern sind das mal eben schlappe 4,05 Euro!! (oder fast 8 DM).

Und da will man uns immer weismachen, das wären ganz normale Marktschwankungen und hätte rein gar nix mit Gewinnoptimierung - sprich Abzocke zu tun.

19.1.09 21:27


Russland und Ukraine einigen sich im Gasstreit

Heute mal wieder in den Medien zu hören/lesen. Ja wie oft denn noch? Hören wir diesen Satz nicht schon seit bestimmt zwei Wochen fast täglich?

Mich betrifft's ja nicht - ich brauche weder Gas zum Heizen noch zum Kochen. Aber es würde mich schon mal interessieren, ob die, die's betrifft, nicht so langsam doch nervös werden, zumal der Winter ja noch nicht den Anschein macht, sich für diese Saison zu verabschieden.

Es wäre wirklich dringend an der Zeit, dass brauchbare Energie-Alternativen nicht nur gesucht, sondern eben auch gefunden werden.

Ich bin dafür, alles auf Strom umzustellen - der kommt nämlich aus der Steckdose

19.1.09 20:10



 

Den HTML-Geheimnissen auf der Spur ......

 

Juchhei, so langsam krieg ich eine Ahnung, um was es dabei geht.

 

 

16.1.09 15:26


Sehr geehrte Damen und Herren

Das klingt so spießig altbacken. Wenn ich jetzt aber einer Firma schreiben möchte, ohne einen konkreten Ansprechpartner zu wissen, wie formuliere ich dann die Anrede? Hallo, ...? Guten Tag, ....? ..... und dann gleich mit dem Text loslegen? Das wirkt abgehackt, wie gewollt und nicht gekonnt. Oder überhaupt keine Anrede? Das wiederum empfinde ich als unhöflich. Wie also?  Vielleicht fällt mir die ultimative Lösung noch ein. Bis jetzt hab ich aber noch keinen Plan.
16.1.09 13:53


Schnee von gestern

Eigentlich hatte ich ja gehofft, dass dieser sich von selber aus dem Staub gemacht hätte, bis ich heute von der Arbeit heimkomme und ich nicht Hand anlegen muss. Aber nein, der wollte doch noch bleiben. Trotzdem hab ich soeben beschlossen zu warten, bis sich die Sache von selber erledigt. Soo lange kann das ja jetzt nicht mehr dauern. Neue Niederschläge in den nächsten zwei Tagen sind keine gemeldet. Und die Tautropfgeräusche sind deutlich vernehmbar.

So kann ich also ganz entspannt abwarten und Tee trinken. Genau - das mache ich jetzt - Tee trinken. Da geht das Abwarten ganz von alleine - nebenher. 

15.1.09 12:26


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung